Eastman Leather Company A2 Flieger Jacke im Test

A2 Fliegerjacke Eastman Leather Clothing Testbericht

In unserem Artikel über die A-2 Fliegerjacke haben wir bereits eine Übersicht zur Entstehungsgeschichte dieses Klassikers gegeben.

Mit ”Eastman Leather Clothing” möchten wir Ihnen einen der wenigen Hersteller präsentieren, der die A-2 im klassischen Design mit höchsten Authentizitäts -und Qualitätsansprüchen reproduziert.

Eastman Leather Clothing

Eastman Leather Clothing

Eastman Leather Clothing

Das Unternehmen Eastman Leather Clothingaus Ivybrigde, England verfügt über 30 Jahre Erfahrung und Fachwissen in der Herstellung von Fliegerjacken und Zubehör,

vornehmlich aus dem Zeitraum des Zweiten Weltkriegs, und gilt als eine der kompetentesten Adressen überhaupt für die Reproduktion der A-2 Fliegerjacke.

Umfassende Details der damaligen Herstellung sowie der verwendeten Materialien wurden in jahrelangen Nachforschungen recherchiert, und erlauben heute die perfekte Reproduktion unter annähernd gleichen Bedingungen.

A-2 ELC Sealbraun HH Reißverschluss

A-2 ELC Sealbraun HH Reißverschluss

Gefertigt wird unter den Maßstäben höchster Qualität. Die speziell für ”Eastman Leather” hergestellten Tierhäute werden nach historischen Maßstäben pflanzlich gegerbt. Im Vergleich zu modernen Verfahren ist die vegetabile Gerbung eine aufwändige und teure Variante, jedoch wird auch hier keine Mühe gescheut, die optimale Reproduktion zu erreichen.

Gewählt werden kann in der Regel zwischen Pferdeleder, Ziegenleder oder Rindsleder, für einzelne Editionen sind weitere Arten möglich.

Die A2 Fliegerjacke & Ihre Variationen

Die Basis einer A-2 besteht aus lediglich aus sieben Lederteilen, wobei als besonderes Highlight die  Rückenpartie aus einem einzigen Stück gefertigt ist. Hochwertige Garne und Nähte mit 10 Stichen pro Inch garantieren eine feste Beständigkeit, und überzeugen durch eine äußerst saubere Verarbeitung. Kragenflügel und Taschenpatten sind in den Konturen sehr fein gearbeitet und lassen sich über kräftige Druckknöpfe, welche ebenfalls nach historischer Vorlage reproduziert sind, fest fixieren.

Echte Druckknöpfe aus Kriegszeiten

Echte Druckknöpfe aus Kriegszeiten

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist der hochwertige Reißverschluss. Eastman Leather Clothing besitzt die Herstellungsrechte der Marken CROWN und KWIK und kann somit zwei der ursprünglich vier verwendeten Marken originalgetreu produzieren. Zum Windschutz kann der Kragen mit einer speziellen Metallöse vollständig geschlossen werden. Gestrickte Bündchen aus Wolle sorgen für einen eng anliegenden Abschluss am Handgelenk und Hüfte.

A-2 ELC Seal Brown Pferdeleder Eaupulets

A-2 ELC Seal Brown Pferdeleder Eaupulets

Die Fertigstellung einer A-2 aus den einzelnen Schnittteilen bis zum fertigen Tragezustand wird jeweils von einem Mitarbeiter ausgeführt. Diese Arbeit benötigt ungefähr acht Stunden.

USAAF Eastman Leather Jacket

Eastman führt im wesentlichen zwei Modellreihen zur A-2. Das ”USAAF Eastman Leather Jacket” für 499GBP (ca. 775$) ist das hauseigene Flagschiff. Anhand von historischen Unterlagen reproduziert, bietet diese Jacke ein Höchstmaß an Authentizität und Verarbeitungsqualität. Pferde -Ziegen -oder Rindsleder stehen jeweils im dunkleren ”seal brown” sowie dem sehr edel wirkenden ”havanna brown” zur Wahl. Je nach Lederart differieren die Brauntöne etwas.

Original Maker Jacket

Wer es noch genauer möchte, der bekommt mit den ”Original Maker Jackets” exakte Nachbildungen von Vintage Jacken verschiedener Hersteller aus dem Zeitraum 1931 bis 1943. Je nach Hersteller, unterscheiden sich die Jacken in kleinen Details wie beispielsweise der Kragen -und Pattenform sowie in Abstufungen der Brauntöne. Insgesamt gibt es Nachbildungen von fünf der damalig zahlreichen Hersteller: ”Cable Raincoat Co”, ”Rough Wear”, ”Monarch”,”Star Sportswear” und ”Weber Leather Coat Co”.

Neben der Nachahmung der Ledereigenschaften (100% pflanzliche Gerbung) sind hier auch einzelne Nahtstiche, sowie die korrekte Farbe des dreifach gezwirnten Garnes dem Original nachempfunden. Die perfekte Reproduktion!

Preislich liegen die ”Original Maker Jackets” bei 599 bis 649 GBP (ca. 930 bis 1000$).

A-2 ELC Havana Ziegenleder

A-2 ELC Havana Ziegenleder

Pearl Harbor Edition

Daneben gibt es weitere Modelle wie die ”Pearl-Harbour Edition”, eine mit spezieller Lederverarbeitung  im ”time-worn look” gefertigte A-2, wie sie von ”Eastman Leather” für den gleichnamigen Film hergestellt wurde.

Die 352nd Fighter Group A-2 Jacke

Das ”352nd Fighter Group A-2 Jacket” ist eine exakte Nachbildung einer ursprünglich von ”Monarch” gefertigten A-2, wie sie von Mitgliedern dieser Staffel getragen wurde. Diese Modell verfügt über zwei große, aus Canvas gefertigte Innentaschen. Sie wurden während des Zweiten Weltkrieges nachträglich eingenäht. Spezielles WarHorse Leather® in ”russet brown” geben diesem Modell ein besonderes Aussehen. Ich besitze seit wenigen Jahren solch ein Modell, und erfreue mich bei jedem Tragen aufs neue daran. Sie ist mit knapp 700 GBP (ca. 1090$) eine der teuersten Eastman A-2 Jacken.

A-2 23rd Fighter Group Rückteil im TimeWorn® Look

A-2 23rd Fighter Group Rückteil im TimeWorn® Look

Für viele Jacken besteht für einen Aufpreis von 80 GBP die Option, das Leder im ”time-worn look” zu bestellen. Dafür wurde eigens ein spezielles Verfahren entwickelt, welches dem neuen Leder eine Vintage Patina verleiht.

Kauftips für A2 Fliegerjacken

Wer am Kauf einer authentischen A-2 interessiert ist, sollte beachten das der klassische Schnitt sehr körperbetont ist und eine gewisse schlanke Figur voraussetzt. Ebenso sollte man für das Herausfinden der richtigen Größe etwas Zeit und Geduld aufbringen, denn diese Jacke verzeiht kaum eine Abweichung und sitzt nur perfekt, wenn sie korrekt auf den Träger abgestimmt ist.

Die A-2 gibt es bei ”Eastman Leather Clothing” in den gängigen Größen, die Jackenlänge kann ohne Aufpreis gesondert gewählt werden kann, ein Umtausch ist dann allerdings ausgeschlossen. Diesem Maß sollte man besondere Beachtung schenken. Eine Hilfestellung kann der Größenrechners auf der Homepage von Eastman geben.

A-2 ELC Seal Brown Horsehidestamp

A-2 ELC Seal Brown Horsehidestamp

Sofern die Möglichkeit besteht, ist eine Anprobe verschiedener Größen in jedem Fall zu empfehlen. Andernfalls ist eine Umtausch der ersten Wahl nicht ganz unwahrscheinlich. Auch hier überzeugt  das Unternehmen im Service, und bietet eine kostenfreie, erste Rücksendung. Da nicht alle Modelle und Größen ab Lager zu bekommen sind, muss mit einer drei bis vierwöchigen Wartezeit gerechnet werden.

Neben der A-2 bietet ”Eastman Leather Clothing” viele weitere Fliegerjackenmodelle verschiedener Nationen sowie allerlei Zubehör. Ein Besuch der Homepage ist auf jeden Fall lohnenswert.

Wer hochwertig verarbeitete Kleidung und Qualität ersten Ranges sucht, wird hier fündig werden. Haben Sie Erfahrung mit Eastman oder anderen Fliegerjacken sammeln können? Dann lassen Sie es uns bitte wissen!

Die Website finden Sie unter www.eastmanleather.com

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>