Excellence Run 2011

Excellence Run 2011

Diesen Sommer fand der erste Excellence Run statt, welcher von Pierre Corthay und der Groupe Edmond de Rothschild auf die Beine gestellt wurde,und vom 10.-14. Juli  2011 stattfand.

Dieser Roadtrip führte die 21 Teilnehmer und Sammler von Oldtimern von Megève in Frankreich nach Stresa. Unter den Karossen befanden sich u.a. ein Ferrari 250 GT SWB California Spyder, ein Aston Martin DB4 Cabriolet,ein Mercedes 300SL mit Flügeltüren und ein Ferrari 20 MM. Auf der 900km langen Strecke fuhr man am Lago Maggiore entlang und stattete Städtchen wie Gstaad oder Lucerne einen Besuch ab. Zum Auftakt gab es ein Gala Dinner im Restaurant “Le 1920″ in Megève’s Chalet du Mont d’Arbois. Ein wichtiger Bestandteil dieser Tour war jedoch der Besuch bei Handwerkern und so besuchte man zunächste  einen traditionellen Käsemacher auf dem Ferme de la Neuvaz Hof in Blonay, den Instrumentenbauer Luc Breton in Morges (Vaud, Switzerland), Roland Iten, den Hersteller von mechanischen Luxusgürteln, den letzen Kuckkucksuhrenmacher Loestcher in Brienz in der Schweizund  den Schreiner François Staub aus Lausanne, welcher kunstvolle Möbel mit Geheimfächern aus Edelhölzern fertigt. Zum Schluss fuhren die Autos denn den Chocolatiers Grandazzi von der Officina del Cioccolato in Domodossola einen Besuch ab.

Insgesamt scheint der Excellence Run ein tolles Event gewesen zu sein

Mehr Bilder von diesem Event finden Sie beim Parisian Gentleman.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>