Arbiter – Der Frack

Einige Leser kontaktieren uns regelmäßig hinsichtlich Stil- und Anzugfragen, welche der Arbiter öffentlich beantwortet. Heute geht es um das Thema Frack bzw. Cut.

T.T. schrieb uns:

Liebes Gentleman’s Gazette Team,

auch ich wollte Sie herzlich zu ihrem einjährigen Jubiläum beglückwünschen! Ich sah erst gerade Ihren Artikel dazu und ich freue mich schon auf all die neuen Ideen für ihr Magazin.

Von Ihren Apparel Arts Artikeln kann ich garnicht genug bekommen, die sind einfach immer interessant und einzigartig.

Zum Abschluß noch eine kurze Frage: mein Freund fand letztes Wochenende einen taillierten Frack in einem Second Hand Laden der ihm wie angegossen passte. Er entschied sich dann jedoch gegen den Kauf, da die Hose dazu fehlte. Nun fragen wir uns, ob es für ihn als Musiker in Ordnung wäre, wenn er den Frack einfach kaufen würde um dann nachher beim Herrenausstatter eine passende Hose zu erwerben. Was würden Sie uns an dieser Stelle raten?

Beste Grüße,

T.T.

Die Antwort des Arbiter:

Liebe T.T.

Danke für Ihre netten Worte – wir freuen uns, dass Sie gerne unsere Beiträge lesen.

Cut - Cutaway - Apparel Arts 30er Jahre

Hinsichtlich ihrer Frackanfrage möchte ich zunächst sicherstellen, dass Sie auch tatsächlich einen Frack meinen, da es für viele oft nicht klar ist, ob es sich um einen Frack oder nun doch um einen Cut handelt.

Der Cutaway

Beginnen wir also mit dem anthrazitfarbenen Cut. Wenn Sie dieses Kleidungsstück gefunden haben, und er passt, dann sollten Sie ihn kaufen. Alte Cutaways sind in aller Regel gut verarbeitet und aus schwerem Stoff gefertigt, welcher einen guten Fall garantiert.Klassischerweise wird er mit einer gestreifen Hose getragen, aber auch gegen Hosen im Hahnentritt- oder Glencheckmuster ist absolut nichts einzuwenden.

Der hellgraue Rennbahn Cut

Rennbahn Cut in grau - Prince Charles

Diese hellgraue Version des Cuts wird mit passenden grauen Hosen getragen, und daher würde ich davon abraten ein solches Stück ohne passende Hose zu kaufen. Es ist nämlich schon sehr schwierig einen Stoff in der gleichen Farbe zu finden, wenn dann aber noch die Webart sowie das Gewicht übereinstimmen sollen, dann ist es wohl nahezu ausgeschlossen, dass man etwas Passenden finden wird.

Der Frack

Frack 30er Jahre

Falls Sie in der Tat einen Frack gefunden haben der kleine Armlöcher hat und Ihrem Freund passt, dann würde ich ebenfalls von einem Kauf abraten, es sei denn Sie sind bereit in eine maßangefertigte Hose zu investieren.

Es ist zum einen deshalb sehr schwierig hier eine passende Hose zu finden, da diese zum einen in ihrer Webart und Farbe passen muss und zum anderen stilistisch die typischen Frack Galons aufweisen muss.

Stoff & Webart

Zwar sind die meisten Fräcke schwarz oder mitternachtsblau, sodass die Farbwahl keine größeren Probleme bereitet, jedoch ist es trotzdem schwierig einen Stoff zu finden, der tatsächlich die gleiche Webart und Struktur besitzt. Oft wurden Fräcke aus Barthea geschneidert, einem Tuch, welches eher offenporig gewebt wurde. Sollte der Frack daher aus Barathea gefertigt worden sein, erhöhen sich die Chancen einen passenden Stoff in einem Stoffmusterbuch zu finden. Es ist jedoch nach wie vor schwierig eine passende antike Hose zu finden und auch von der Stange werden Sie sicher keine Frackhose finden.

Frack Galons

Stilistisch werden Frackhosen in den USA, England und auch in Deutschland in aller Regel mit zwei schmalen Frackgalons verziert. Smokinghosen haben dagegen meist nur einen breiteren Galon. Entweder sind diese Galons aus dem selben Material wie die Reverspiegel gefertigt, oder sie weisen Verzierungen auf. Angenommen Sie finden eine passende Smokinghose, könnten Sie den Galon entfernen lassen und stattdessen einen Doppelgalon anbringen aber dazu müssten Sie erst einmal einen solchen finden, was heute nicht ganz einfach ist.

Zusammenfassung

In meinen Augen macht es für Sie nur dann Sinn den Frack zu kaufen, wenn er Ihrem Freund passt und Sie gewillt sind entweder eine Maßhose oder eine Maßkonfektionshose anfertigen zu lassen. Nur dann haben Sie eine realistische Chance wirklich eine passende Frackhose zu finden.

Best Grüße,

arbiter elegantiarum

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.