Arbiter

Der Arbiter – Wir beantworten Ihre Fragen

In letzter Zeit erreichten uns häufiger Anfragen bezüglich bestimmen Regeln, Bezugsquellen und Kleidung im Allgemeinen. Manche dieser Fragen waren leicht zu beantworten, andere dagegen sehr kompliziert. Von nun an möchten wir in der Gentleman’s Gazette in unregelmäßigen Abständen ausgewählte Emails in der Kategorie Arbiter anonym veröffentlichen und beantworten.

D.I.  schrieb uns:

Sehr geehrte Herren,

ich bin 1.93 m groß und aufgrund einer Krankheit wiege ich 205 kg. Ich arbeite von meinem Büro aus, welches sich bei mir zuhause in einem separaten Stockwerk befindet. my home office (different floors). Nun hätte ich gerne gewusst, wo ich klassische „Business“ Gowns  beziehen kann, in welchen ich Besucher empfangen kann.

Leider konnte ich in bei einer Google Suche weder einen Anbieter noch einen Masskonfektionär finden. Wären Sie vielleicht so freundlich, mir mit ein paar Links auszuhelfen? Es spielt keine Rolle ob diese aus  Großbritannien, den USA oder Asien stammen.

Danke vielmals!

D.I.

ps: Ihre Gazette ist wirklich G R O ß A R T I G…

Die Antwort des Arbiter:

Sehr geehrter Herr I.,

Zunächst vielen Dank für Ihre Email!  Ich denke Sie sind auf der Suche nach sogenannten Dressing Gowns. Haben Sie unseren Artikel hierzu schon gelesen? Am Ende befindet sich eine ganze Reihe von Anbieternamen mit Links. Manche dieser Anbieter befinden sich sogar in Ihrer Nähe.

Bitte bedenken Sie, dass die Optionen bei Konfektionsware doch sehr begrenzt sind. Allerdings sollte jeder Maßhemdenmacher bzw. jeder Maßschneider in der Lage sein, Ihnen einen passenden Dressing Gown anzufertigen. Die Vorteile liegen auf der Hand: neben verschiedenen Materialien wie Baumwolle, Seide und Samt, können Sie sich auch die Farben, Musterungen und Details aussuchen. Gerade, wenn Sie Geschäftskunden empfangen möchten, könnte es je nach Branche angebracht sein, eher gedecktere Farben wie Marineblau oder Anthrazit auszuwählen. Mit einem dezenten, unifarbenen Einstecktuch in weiß könnten Sie zudem einen Akzent setzen.

Beste Grüße nach …

arbiter elegantiarum

Haben auch Sie eine Frage an den Arbiter? Kontaktieren Sie uns.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.