Gentleman's Gazette LLC - Alle Rechte Vorbehalten.">Schleife mit einem Ende

Die Schleife mit nur einem Ende

Im Alltag begegnet man zwar recht selten Herren, die bewusst Schleife tragen, bei feinen Abendveranstaltungen wird zum Smoking aber meist eine solche getragen. Wer sich die Schleifenform einmal genauer anschaut, wird feststellen, dass meist nur 2 Formen von Schleifen getragen werden.

Butterflyschleife / Schmetterlingsschleife

Schmetterling Schleife - Satin Seide

Schmetterling Schleife - Satin Seide

Zum einen ist da die Butterflyschleife, die mit Ihren vier geschwungenen Flügen dem Schmetterling sehr ähnlich sieht. Ihren Namen verdankt sie übrigens Giacomo Puccinis Oper Madame Butterfly, welche am 17. Februar 1904 in der Scala in Mailand uraufgeführt wurde und wenig später Weltruhm erlangte. Bei den Aufführungen trugen die Akteure eine Schleife, bei welcher der Mittelknoten so fest zusammengezogen war, dass eine Schmetterlingsform entstand. Genauso wie die Oper trat in der Folge auch bald die Schleifenform ihren Triumphzug an.

Fliege

Smoking Fliege - Moirée Seide

Smoking Fliege - Moirée Seide

Zum anderen gibt es die Fliege – einen schmalen Querbinder, mit zwei gerade verlaufenden Flügeln.

Frack Piquée Schleife mit nur einem Ende

Frack Piquée Schleife mit nur einem Ende

Bei beiden, ist das Mittelteil stets schmäler als die äußeren Enden. Abgesehen von diesen populären Exemplaren gibt es u.a. noch eine Schleifenform, die wenig Beachtung findet: Die Schleife mit nur einem Schmetterlingsende – im Englisch auch single end – oder single ended bow tie genannt. Sie lässt sich entweder wie eine gewöhnliche Schleife oder Fliege binden  oder man steckt abschließend nur das schmales Ende durch den Knoten, sodass das flache Endtück am Hals anliegt – dies ist sogar einfacher als das Binden einer normalen Schleife. Auf jeden Fall wirkt sie in meinen Augen gerade zu einem Frack oder zum Smoking vielleicht noch ein wenig eleganter als die normale Butterflyschleife oder Fliege, da hier keine doppelten Enden vorhanden sind, die aufeinanderliegen.

Smoking Schleide - Seide mit nur einem Ende

Smoking Schleide - Seide mit nur einem Ende

Während die schwarzen Smokingexemplare problemlos aus England geordert werden können, z.B. bei  Swagger & Swoon, Ede & Ravenscroft und Pakeman Catto & Parker, sind die weißen Frackschleifen heute nur noch sehr selten zu bekommen – entweder man hat Glück und ergattert alte Exemplare z.B. von Frederick Theak oder man hofft auf einen ebay oder Flohmarktfund. Die Halsweite der Schleife muss dabei nur lang genug sein, denn das schmale Ende wird nur durch den Knoten hindurchgesteckt und nach hinten gezogen. Alternativ sollte jeder Hemdenmacher oder Anbieter von Schleifen eine solche Form als  Maßanfertigung anbieten können.

Bindeanleitung für Schleife / Fliege mit einem Ende

Bindeanleitung für Schleife / Fliege mit einem Ende

Wenn Sie also das nächste Mal die Gelegenheit haben einen Smoking zu tragen, könnten Sie mit einer Single – End Schleife ein Tüpfelchen auf das „i“ setzen!

Die vier Bilder die nicht das Logo der Gentleman’s Gazette tragen, stammen von Anthony Jordan aus dem askandyaboutclothes Forum, welche auch Copyright Inhaber sind.

7 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] sich jedoch für die schwarzen Hemdenzierknöpfe auf der ungestärkten Brust. Seine Schwarze Fliege war eher klein und eine willkommene Abwechselung zur sonst heute vorherrschenden Schleifenform. […]

  2. […] klassischen Frack mit steifer Hemdenbrust, poliertem anknöpfbarem Kläppchenkragen, Waffelpiquée Fliege und Zierknöpfen in der Brust. Die Hosen weisen zwei dünne, nebeneinanderliegende Galons auf, ganz […]

  3. […] einen weichen Umlegekragen (im Gegensatz zum sonst steifen gestärkten Kragen) unter welchem eine Fliege mit Regimentsstreifen hervorschaut. Obwohl die Farben an sich recht dominant sind, harmonieren sie […]

  4. […] kam in einem schönen Burgunderrot daher. Kombiniert wurde dieser mit einer schwarzen Samtweste und Samtschleife, einer goldenen Westenkette und einem mächtigen Siegelring, einem schwarzen Einstecktuch and […]

  5. […] wurde das ganze mit der einreihigen Piquéeweste und herausnehmbaren Zierknöpfen, sowie mit einer Butterflyschleife. Die im Bild dargestellten Lacklederpumps ließen sich dabei damals wie heute durch glatte Lack […]

  6. […] Die Schleife mit nur einem Ende 19. Mai 2010 in Accessoires, Bespoke, Garderobe, Kleidung, Krawatte […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.