Drakes Krawatte aus Shantung Seide

Die Drakes Krawatte aus Shantung Seide

Vor nicht allzu langer Zeit interviewten wir Michael Drake, den Gründer von Drakes London, welcher neben hochwertigen Krawatten und Schals auch allerhand andere Accessoires anbietet. Heute möchten wir Ihnen eine handgenähte Drakes Krawatte aus Shantung Seide vorstellen und näher auf die Geschichte dieser Seide eingehen.

Drakes - grüne Krawatte aus Shantung Seide mit Regimentsstreifen
Drakes - grüne Krawatte aus Shantung Seide mit Regimentsstreifen

Shantung Seide ist eine ganz besondere Rohseide, welche der Dupioni Seide sehr ähnlich ist. Seinen Namen erhielt sie von der Shantung Provinz im Osten Chinas, welche auch unter dem Namen Shandong bekannt ist.

Die Geschichte der Shantung / Shandong Provinz

Wenn man gewissen Ausgrabungen Glauben schenken darf, dann war die Provinz Shantung schon vor über 5000 Jahren besiedelt!

Ab 1897 bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges war diese Provinz sogar in deutscher Hand. Als die dortigen Chinesen jedoch mit den Alliierten einen Kooperation eingingen, wonach die Fremdherrschaft nach Kriegsende aufhören sollte, verlief nicht alles reibungslos, sodass Japan das Gebiet besetzte. Erst 1922 wurde die Provinz von Shantung wieder China eingegliedert.

Wirtschaftlich ist die Provinz Shantung schon immer für ihren Wein sowie für Textilien bekannt gewesen – genauer gesagt Seidenstoffe. Der Dreh- und Angelpunkt im Seidenhandel war dabei stets die Stadt Zibo. Diese bildete sogar eine Station der Seidenstaße, einem wirtschaftlichen Netzwerk von Handelsrouten für Seide, das von Asien über Europa bis nach Nord-Afrika reichte.

Oberfläche der Shantung Seide
Oberfläche der Shantung Seide

Heute is Zibo nach wie vor das Zentrum der Seidenindustrie und gilt im In- und Ausland als renommierteste Quelle von echter Shantung Seide.

Die Shantung / Shandong Seide

Traditionellerweise wurde Shantung Seide von Hand aus ungleichmäßigen Fasern gewoben. Dies führte zu einer charakteristischen, weichen und drei dimensionalen Oberflächenstruktur. Die Shatung Seide aus dem Hause Drakes hat einen sehr fülligen Griff und fühlt sich weich an, wobei viele kleine Knötchen und Verdickungen hervorstehen.

Drakes Krawatte - Ungefütterte Spitze
Drakes Krawatte - Ungefütterte Spitze

Generell wird Seide aus dem Kokon des Seidenwurms gewonnen und besteht zum Großteil aus Sericin und Fibroin. Während Fibroin die Faser darstellt, ist Sericin eine gummiartige, leich klebrige Substanz welche das Fibroin umhüllt. Normalerweise wird Sericin bei der Seidenherstellung weitesgehend entfernt. Dagegen bleibt bei der Shantung Seide das Sericin nahezu vollständig erhalten, weshalb man hier auch von der sogenannten Rohseide spricht.

 

Dies hat zur Folge, dass Shatung Seide dicker ist, und sich in der Hand schwerer anfühlt als handelsübliche Seide. Im Vergleich zur Dupioni Seide ist die Oberflächenstruktur ausgeprägter und auch weniger glänzend.

Die Drakes Krawatte aus Shantung Seide

Drakes Krawatte mit Schlinge
Drakes Krawatte mit Schlinge

Die Shantung Seide von Drakes hat einen weniger unregelmäßigen Kettfaden und einen dicken sehr unregelmäßigen Schussfaden was für einen einzigartigen Look in Rohseide sorgt. Außerdem mag Michael Drake glänzende Krawatten überhaupt nicht, und deshalb sind alle Drakes Shantung Krawatten aus ganz matter Seide gefertigt. In dieser Saison haben Sie die Shatung Seide in klassischen Regimentssreifen weben lassen. Auf diese Weise erhält man also eine Krawatte in einem klassischen Design aus einem modischen Material – einfach ein idealer Mix.

Die Verarbeitung einer Drakes Krawatte

Drakes Kurznaht - Bar Tack
Drakes Kurznaht - Bar Tack

Die Naht auf der Rückseite der Krawatte wird durchgehend aus einem Seidenfaden von Hand genäht. Am Ende der Naht ist eine Schlinge angebracht worden, sodass sich der Faden jederzeit frei bewegen kann. Das ist z.B. dann vorteilhaft, wenn man die Krawatte am Ende eines Tages aufrollt um die Falten aus der Seide zu bekommen. Auch haben die Krawatte eine Kurznaht (Bar Tack), welche die Seide sowie das Futter miteinander verbindet und so ein Verrutschen verhindert. Die Kanten sind entweder sauber vernäht oder bei einer Krawatte mit ungefütterter Spitze von Hand umsäumt, genauso wie bei der Panta Krawatte, die wir Ihnen kürzlich vorgestellt haben.

Drakes Krawatte mit breiter werdendem Rückteil
Drakes Krawatte mit breiter werdendem Rückteil
Drakes - grüne Krawatte aus Shantung Seide mit Regimentsstreifen
Drakes - grüne Krawatte aus Shantung Seide mit Regimentsstreifen

In meinen Augen ist das Wichtigste an einer Krawatte ihr Knoten. D.h. er muss sich einfach binden lassen, eine schöne Form haben und auch in dieser Form bleiben. Die Qualität des Knotens hängt u.a von der verwendeten Einlage ab. Drakes benutzt wirklich nur beste Einlagen aus Wolle bzw. Baumwollte in unterschiedlichen Steifigkeitsgraden, welche jeweils auf die Krawattenseide abgestimmt werden. Deshalb lässt sich mit einer Drakes Krawatte sehr einfach ein toller Knoten binden.

Drakes Shantung Seidenkrawatte  - Made in England
Drakes Shantung Seidenkrawatte - Made in England

Trotz der rauhen, nicht glänzenden Oberfläche und der guten Einlage verrutscht der Knoten im Laufe eines Tages ein wenig, was jedoch ganz normal ist. Erst kürzlich kam ich auf die Lösung dieses Problems – ein Tie Snug.

Drakes Krawatten aus Shantung Seide finden Sie im online shop für £105. The Standardkrawatte in 100% Shantung Seide misst 7cm x 147cm wobei auf Anfrage auch andere Maße möglich sind.

Im gesamten bin ich mit der mir von Drakes zur Verfügung gestellten Krawatte vollstens zufrieden und ich trage sie besonders in den Sommermonaten sehr gerne.

 

<a rel=“prettyPhoto“ href=“http://www.gentlemansgazette.com/wp-content/uploads/2011/05/drakes-green-shantung-silk-regimental-stripe-tie-i.jpg“><img class=“size-medium wp-image-4098 “ title=“Drakes Green Shantung Silk Regimental Stripe Tie in Full“ src=“http://www.gentlemansgazette.com/wp-content/uploads/2011/05/drakes-green-shantung-silk-regimental-stripe-tie-i-97×300.jpg“ alt=“Drakes Green Shantung Silk Regimental Stripe Tie in Full“ width=“97″ height=“300″ /></a>
Drakes Green Shantung Silk Regimental Stripe Tie in Full

2 Gedanken zu „Die Drakes Krawatte aus Shantung Seide“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.