Gentleman's Gazette Nenneswertes

Nenneswertes – Inner City Style, A tailor made it, Winslow…

Es ist wieder an der Zeit Ihnen ein paar Blogs zu präsentieren, die sich mit dem Thema Herrenkleidung im weiteren Sinne befassen und Ihnen womöglich bis dato verborgen geblieben sind.

INNER CITY STYLE

Den Anfang macht dabei Inner City Style, ein toller Bilderblog in dem Outfits und Geschäfte in und um Düsseldorf vorgestellt werden. Während bevorzugt in der Manier des Sartorialist Personen abgelichtet werden, gibt es hin und wieder auch tolle Bilderserien wie z.B. jüngst einen Blick hinter die Kulissen von Heinz-Josef Radermacher.  Dieser ist wohl Düsseldorfs bekanntester Schneider und wird vielleicht manchen aus dem Gentleman Buch von Bernhard Roetzel ein Begriff sein – dort ist er nämlich in der ersten Edition des Buches auf Seite 62 abgebildet. Auch das kurze Bildportrait des Chelsea Farmer’s Club in Düsseldorf ist einen Blick wert.

Allen, die sich gerne inspirieren lassen und gute Fotos mögen, sei daher ein Besuch von INNER CITY STYLE ans Herz gelegt.

Photo credit: http://inner-city-style.blogspot.com/

A tailor made it

Bei der Webseite A tailor made it handelt es sich um den Blog einer Kostümschneiderin aus Kanada, die interessante Dinge rund um das Thema Herrenschneiderei zum Besten gibt. Regelmäßig kann man hier neben schneidertechnischen Beiträgen auch interessante Fotos von Maßkleidung, Schnittmustern, Konstruktionen und Vintage Kleidung sehen.

Es lohnt sich wirklich sich durch das Archiv zu arbeiten, denn dort stößt man z.B. auf die Reproduktion eines Militärmantels von 1953.

Gerade dem auch technisch Interessierten sei diese Seite also empfohlen.

Winslow Traditionally Styled

Erst vor ein paar Monaten erblickte Winslow Traditionally Styled das Licht der Welt. Der in Cleveland, Ohio beheimatet Autor Mark Rood schreibt über Blazer, Anzüge, Tweed und seinen persönlichen Stil wobei er gerne Videos in seine Beiträge einbaut.

Abgesehen von den Bildern seiner Garderobe weißt er auf verborgene Schätze wie z.B. den Herrenausstatter Cuffs hin, welchen er in einer kleinen Bilderserie beleuchtet.

Wer also dem klassischen Amerikanischen Kleidungsstil nahesteht, der wird diesem Blog wahrscheinlich etwas abgewinnen können.

Mister Crew

Abschließen möchte ich noch auf Mister Crew hinweisen. Der in Seattle, Washington beheimatete R.A. Schenck beschäftigt sich mit Herrenkleidung und Kultur. Seine meist eher kurzen Beiträge drehen sich um interessante Marken, Produkte & Events. Die Bandbreite erstreckt sich dabei von einem simplen Bild seines Schreibtisches über Taschenuhren von ebay zu einer Bilderserie eines Polospiels aus den 30er Jahren.

Jeder der prägnante und ungewöhnliche Beiträge zu schätzen weiß, kommt bei Mister Crew wohl auf seine Kosten http://mistercrew.com/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.