Panta Clothing Krawatten aus New York City

Vor einigen Wochen erreichte uns ganz unerwartet eine Sendung mit zwei Krawatten von Panta Clothing. Dieses noch sehr junge Unternehmen wird von Ed Morel geführt und hat es sich zur Aufgabe gemacht hochwertige Herrenkleidung und Accessoires anzubieten, welche allesamt in New York City gefertigt werden.

Panta Clothing – Krawatten Machart & Verarbeitung


Die Stoffe hierfür werden bevorzugt aus Europa importiert und so greift Ed Morel bei Hosen gerne zu italienischem Tuch und bei Krawattenseide und -Wolle zu englischem Stoff.

Die meisten Panta Krawatten sind gänzlich ungefüttert und auch die Spitze ist ohne Futter verarbeitet. Einerseits haben beide Krawatten einen recht weichen Griff, was besonders gut in einem Freizeit Outfit zu Geltung kommt. Andererseits sind die Krawatten mangels Futter überall sehr schön von Hand verarbeitet und außerdem wurde für sie in etwas doppelt so viel Stoff verwendet wie für eine reguläre Krawatten , da es sich hier um 6 fach gefaltete Krawatten handelt.

Unsere Krawatten waren mit 146cm, vergleichsweise lang. Dies führte bei mir dazu, dass sie mit einem schlichten Four-in-Hand Knoten zu lang war, und das obwohl ich bei einer Größe von 1,84m nicht gerade klein bin. Als ich jedoch begann meine Knoten etwas größer zu binden, kam ich schließlich auf die gewünschte Länge. Sollten Sie etwas kleiner sein, empfiehlt es sich also größere Knoten wie z.B. den halben-Windsor zu binden, ansonsten könnten die Krawatten etwas zu lang ausfallen. Was die Breite anbelangt, so maßen unsere beiden Exemplare ganz klassisch 8cm und 9 cm.

Die rostbraune Kaschmirkrawatte, die etwas breitere der Beiden, war komplett ungefüttert und insgesamt extrem weich. Die Krawatte wurde durchgehen von Hand genäht, was auch die Kanten beinhaltet – insgesamt sehr lobenswert. Schauen Sie sich bitte die Details auf den Fotos an!

Im Anschluss daran fühlte sich die blau-graue Grenadine Krawatte nicht mehr ganz so geschmeidig an. Da sie zudem ein ganz dünnes Futter aufwies, fühlte sie sich fülliger und leicht steifer an. Die Nähte sowie die Verarbeitung waren erwartungsgemäß gleich hoch wie bei dem Exemplar aus Kaschmir.

Die Krawatten selbst trug ich ausschließlich mit dem Tie Snug, sodass ich nicht sagen kann, inwiewiet der Krawattenknoten ohne ihn rutscht. Mit Tie Snug war jedoch alles optimal.

Bezugsquelle für Panta Krawatten

Zum Stückpreis von $99 inklusive weltweitem Versand erhält man eine hochqualitative Krawatte aus besten Stoffen in erstklassiger Verarbeitung. Wenn man zudem noch bedenkt, dass man in Deutschland nicht an jeder Ecke ungefütterte Krawatten findet, ist dies ein guter Preis, der noch besser wird, wenn man den aktuellen $-€ Kurs ins Auge fasst.

Wenn wir nun ihre Neugierde für Panta Clothing Krawatten geweckt haben, dann sollten Sie sich mit Ed Morel per Email in Verbindung setzen: contact@pantaclothing.com Die Panta Clothing Website befindet sich im Moment noch im Aufbau, in Zukunft soll es jedoch auch dort die Möglichkeit geben online einzukaufen. Wenn Sie außerdem noch gerne einen Blick auf die Hosen von Panta Clothing werfen möchten, sollten sie hier vorbeischauen.

 

[nggallery id=51]

 

Ein Gedanke zu „Panta Clothing Krawatten aus New York City“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.